Archiv der Kategorie: Uncategorized

Volterra und seine „Balze“

Volterra lohnt nicht nur einen Besuch wegen der Stadt, sondern auch seiner Umgebung wegen. Sie heißen „Balze di Volterra“ und tatsächlich erinnern sie an die „Terrassierung“, die verschiedene Lokalitäten des Ortes vereinen, die diesen Namen tragen. Die Geschichte lehrt einem … Weiterlesen

Mehr Galerien | Kommentar hinterlassen

Florenz – Kuriositäten – “Siamo alle porte coi sassi„ “Wir stehen mit Steinen vor dem Tor”

Dies ist einer der antiken florentiner Ausdrücke. Er bedeutet: “wir haben es beinahe geschafft” oder “es ist nicht mehr viel Zeit”. Aber woher stammt dieser seltsame, typisch florentiner Ausdruck? Eine Erklärung findet man im Mittelalter, als es noch keine öffentlichen … Weiterlesen

Mehr Galerien | Kommentar hinterlassen

Siena – La torre del Mangia – Der Mangia Turm

Ein architektonisches Wunderwerk, was Leichtigkeit und Eleganz angeht. Auf der Piazza del Campo, links vom Palazzo Pubblico, erhebt sich der Mangia-Turm. An erster Stelle in der Toskana und an zweiter in Italien was die Höhe angeht. Er wurde (mit steinerner … Weiterlesen

Mehr Galerien | Kommentar hinterlassen

Siena – drei verschiedene Arten um sie kennen zu lernen

Eine Stadt, die man auf drei verschiedene Arten kennenlernen kann: wir können die antiken „Terzi“ der Stadt durchqueren und durch die Gassen mit ihren Sandsteinhäusern und dem Rot der Backsteine schlendern, sie von der Torre del Mangia oder dem Laufgang … Weiterlesen

Mehr Galerien | Kommentar hinterlassen

SIENA

Siena liegt 115 km vom Agriturismo I Pitti entfernt, etwa 1,5 Stunden Autofahrt. Ob man es erreicht, in dem man die grünen Hügel des Chianti hinunterkommt oder vom Süden aus, wo man die „Mondlandschaft“ der Crete durchquert, die vom Grau … Weiterlesen

Mehr Galerien | Kommentar hinterlassen