Archiv der Kategorie: SIENA

Freier Eintritt zu Italiens Kulturgütern jeden ersten Sonntag des Monats

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Jeden ersten Sonntag des Monats ist Eintritt zu staatlichen Museen, Monumenten, archäologischen Stätten und anderen nationalen Kulturinstitutionen frei. Wenn Sie nach Pisa, Lucca, Florenz oder irgendeine andere Toskanische Stadt besuchen, können Sie zahlreiche Kunstwerke in Museen kostenlos bewundern. In Florenz z.B., … Weiterlesen

Galerie | Kommentar hinterlassen

Siena – Die Crete Senesi

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Südlich von Siena hebt sich unerwartet eine beeindruckende Mondlandschaft hervor, mit Furchen und kleinen, weißen kuppelförmigen Hügeln; ein „offenes Meer“ wie es der Poet Mario Luzi nennt. Das sind die Crete von Siena, die ein großes Gebiet der Böden der … Weiterlesen

Galerie | Kommentar hinterlassen

Siena – die Umgebung: Bagno Vignoni

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Der wunderschöne Ort Bagno Vignoni liegt im Süden von Siena. Auf dem großen Platz steigen die Wasserdämpfe aus dem Becken auf dem Platz des Ortes auf. Wenn man nach Bagno Vignoni fährt, dreht man automatisch die Zeit zurück und begibt … Weiterlesen

Galerie | 1 Kommentar

Siena – La torre del Mangia – Der Mangia Turm

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Ein architektonisches Wunderwerk, was Leichtigkeit und Eleganz angeht. Auf der Piazza del Campo, links vom Palazzo Pubblico, erhebt sich der Mangia-Turm. An erster Stelle in der Toskana und an zweiter in Italien was die Höhe angeht. Er wurde (mit steinerner … Weiterlesen

Galerie | Kommentar hinterlassen

Siena – drei verschiedene Arten um sie kennen zu lernen

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Eine Stadt, die man auf drei verschiedene Arten kennenlernen kann: wir können die antiken „Terzi“ der Stadt durchqueren und durch die Gassen mit ihren Sandsteinhäusern und dem Rot der Backsteine schlendern, sie von der Torre del Mangia oder dem Laufgang … Weiterlesen

Galerie | Kommentar hinterlassen

SIENA

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Siena liegt 115 km vom Agriturismo I Pitti entfernt, etwa 1,5 Stunden Autofahrt. Ob man es erreicht, in dem man die grünen Hügel des Chianti hinunterkommt oder vom Süden aus, wo man die „Mondlandschaft“ der Crete durchquert, die vom Grau … Weiterlesen

Galerie | Kommentar hinterlassen