Pisa – das Museum der Antiken Schiffe

 

Die Stadt Pisa erreichen Sie vom Agriturismo I Pitti mit dem Auto in etwa 50 Minuten.
Vom Casa Rowe Bed & Breakfast und vom Gemütlichen Apartment in Florenz empfehle ich den Zug.

1998 begann die italienische Eisenbahn in der Nähe des Bahnhofs Pisa S. Rossore Ausgrabungen für den Bau eines Eisenbahnkontrollzentrums. Einige Holzgegenstände tauchten sofort auf und wurden von den Archäologen als außerordentlich wertvoll eingestuft.

Insbesondere 6 Meter unter der Erde tauchten eine unglaubliche Reihe römischer Schiffsschrotten in einem außergewöhnlichen Erhaltungszustand auf, mit vielen Handelsgegenständen an Bord und verschiedenen Funden des täglichen Lebens.

Die im Jahr 2016 abgeschlossene Ausgrabung brachte etwa dreißig römische Boote und Tausende von Glas-, Metall- Keramikfragmente und Spuren von organischen Materialien ans Licht. Die mühsame Arbeit von Archäologen und Restauratoren hat das Mosaik einer langen Geschichte geschaffen, von Handels- und Seeleuten, Reisen und Routen, dem täglichen Leben an Bord und Schiffsschrotten zusammengesetzt.

Disse Funde verde jetzt im Museum „Le Navi Antiche di Pisa“ (Die antike Schiffe von Pisa) in den neu restaurierten Medici-Arsenalen entlang des Flusses Arno ausgestellt. Ursprünglich waren dies Lagerhäuser für den Bau und die Instandhaltung der Galeeren, die von den Rittern des Ordens von Santo Stefano – einem Rittersorden – benutzt, deren Aufgabe war, die Küsten vor der Bedrohung der Sarazenen zu schützen. Die Arsenalen wurden bald aufgegeben und wurden erst zu Militärkaserne und dann zu Ställen gebraucht.

Dieser großartige Kontext und die ausgestellten Funden, von Bildunterschriften, in italienischer und englischer Sprache gut illustriert, machen den Besuch nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder im schulpflichtigen Alter besonders lehrreich und unterhaltsam.

Wirklich zu empfehlen. An Wochenenden werden auch Führungen angeboten, jedoch nur in italienischer Sprache. Für weitere Informationen zu Eintrittszeiten und Veranstaltungen empfehle ich entsprechende die Website.

Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Für Kinder, PISA abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Pisa – das Museum der Antiken Schiffe

  1. Pingback: Pisa: vom Sumpf bis zur Seerepublik | ToskanAmore – Informationen, News und Events in und um Pistoia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s