PRATO – ein kleines unbekanntes Juwel der Toskana

Prato befindet sich zwischen Pistoia und Florenz, etwa 20 Minuten Autofahrt vom Agriturismo I Pitti entfernt.

Es ist auch leicht von den Gästen vom Casa Rowe B&B in Pistoia mit dem Auto zu erreichen, aber ich gebe den Rat, den Zug Richtung Florenz zu nehmen und in Prato Porta al Serraglio auszusteigen. Es ist viel schneller, nur 20 Minuten fahrt und es gibt keine Verkehrs- oder Parkprobleme.
Auch von Florenz kann man Prato bequem mit dem Zug in etwa 20 Minuten erreichen.

Die Stadt hat fast 200.000 Einwohner, und ist auf Grund ihrer Textilverarbeitung bekannt, die sich schon ab dem Mittelalter eine wichtige Rolle in der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung des gesamten Gebiets spielt und die heute in modernen Fabriken in Industriegebieten außerhalb der Stadt erfolgt. Aber neben diesem Aspekt bietet Prato dem Touristen mit einem Kulturrundgang, der vom Mittelalter bis zur Gegenwartskunst reicht, hervorragende künstlerische und geschichtliche Anreize.

Salomè - Filippo Lippi Duomo Prato

In der Tat, wenn man sich der traditionsreichen Stadt im Bisenzio-Tal allerdings ein wenig aufmerksamer nähert, entdeckt man ein reichhaltiges Angebot an wahren Schätzen aus Kunst und Kultur, die unbedingt eine Besichtigung wert sind.

Einen Aufenthalt hier ist einfach Pflicht – auch wenn es nur darum geht, sich den Dom, eines der Schmuckstücke der Stadt, anzusehen. Herrlich der Fresken Zyklus von Filippo Lippi mit dem feinen Gesicht der tanzenden Salome, der zu den edelsten Arbeiten der italienischen Renaissance gehört. Kürzlich wurde er restauriert und erstrahlt jetzt wieder in seinem ursprünglichen Glanz – zusammen mit den Fresken von Paolo Uccello und Agnolo Gaddi und einer Außenkanzel, die niemand Geringeres als Donatello verziert hat.

Aber Prato hat nicht nur antike Meisterwerke zu bieten, sondern ist mit dem Centro per l’Arte Contemporanea Luigi Pecci auch der Avantgarde zugewandt: Jedes Jahr werden Ausstellungen von zeitgenössischen Künstlern internationaler Klasse wie Mario Merz, Jan Fabre oder Mimmo Paladino organisiert.

In dieser Broschüre werden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt präsentiert, die die nützlich sein können um ein Besuch in diesem kleinen Juwel der Toskana voraus zu planen.

Download der Broschüre in Deutscher Sprache: Prato Geschichte Kunst und Territorium

Download der Audioguide in Englischer Sprache

 

Galerie | Dieser Beitrag wurde unter PRATO abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s