Volterra und seine „Balze“

Volterra BalzeVolterra lohnt nicht nur einen Besuch wegen der Stadt, sondern auch seiner Umgebung wegen. Sie heißen „Balze di Volterra“ und tatsächlich erinnern sie an die „Terrassierung“, die verschiedene Lokalitäten des Ortes vereinen, die diesen Namen tragen. Die Geschichte lehrt einem jedoch, dass der Sinn der „Balze“ von Volterra ein anderer war, denn wo heute Erdrutsche und die typische versunkene Landschaft sich befinden, beherrschten früher etruskische Nekropolen die Landschaft. Die toskanische Zivilisation nämlich hatte wichtige Zeugnisse hinterlassen, die die Natur zerstört hat. Wie? Die Antwort steht in der technischen Passage, die „weicheren“ Sandschichten, die unter den widerstandsfähigeren Sandschichten lagen haben zur Erosion und damit zum Einsturz einiger „Scheiben“ Landschaft geführt. Im Gebiet um Volterra haben nicht nur antike etruskische Werke darunter gelitten heute kann man nur wenige Reste antiker Mauern bewundern, die auch bestens für einen ruhigen Spaziergang geeignet sind, von dem man aus die Besonderheiten der Landschaft, die zu den Einstürzen führte, sowie einige historische Zeugnisse jüngeren Datums bewundern kann. Tatsächlich ist auch eine kostbare Abtei aus dem frühen Mittelalter ebenfalls den Erosionen und den Verschiebungen der Sandschichten zum Opfer gefallen. Es handelt sich um die Abtei Camaldolese mit angrenzender Kirche, die sehr unter den Erosionen des XVII. Jahrhunderts gelitten hat.

Mittlerweile verlassen lohnt sich jedoch die Mühe, um in einer Atmosphäre aus anderer Zeit, einer fast irrealen, den Kreuzgang und das Refektorium zu besichtigen.

Volterra - Calanchi

Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized, VOLTERRA veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s